Kaum sind die ersten Tage des Jahres 2024 rum, schon hast du das Gefühl, du müsstest mega krass durchgestartet sein, stimmt’s? Wenn ja, I feel you. Zum Glück gibt’s einen Weg, wie du dich vom Ziele-Stress auf Instagram und co. lösen kannst …

In dieser Folge erfährst du …

  • Warum das Thema Visionsfindung eigentlich Visionsfühlung heißen sollte
  • Was du tun kannst, wenn du dich schwertust, DEINE Ziele zu visualisieren, und sehr viel nach links und rechts schaust, was alle anderen erreichen wollen
  • Warum der Weg das Ziel ist, und viel mehr über die Qualität deines Lebens aussagt, als das reine Abhaken von vermeintlich wichtigen Zielen

Du willst das in der Folge erwähnte Buch von Roxie Nafousi lesen? Dann geht’s hier lang!

Lust, noch mit ins Female Purpose Gruppencoaching zu springen? Dann buch dir jetzt ein kostenloses Erstgespräch, oder schaue hier.